Sprungziele
Inhalt

KiTa-Betrieb im LK VG 

KITA-Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen seit dem 2. Juni 2021 im LK VG

Die Corona-Kindertagesförderungsverordnung des zuständigen Landesministeriums für Soziales, Integration, Gleichstellung regelt die:

  • landesweiten Maßnahmen gemäß BundesInfektionsschutzgesetz für die Kindertagesförderung sowie
  • inzidenzabhängigen Regelungen (unter 100, über 100, bzw. über 165) für die Landkreise und kreisfreien Städte.

In Abhängigkeit der Inzidenzwerte erfolgt die KiTa-Betreuung gemäß dem KiTa-Rahmenhygieneplan nach folgendem Stufenplan: (Stand 21.Mai 2021)

Übersicht der inzidenzbasierten Stufen:

Quelle: Kita-Stufen-Hygienehinweise ab 17.05.2021, Seite 3


Wichtige Formulare für Eltern

Formular Erklärung Reiserückkehrer Risikogebiet Selbsterklärung zur diagnostischen Abklärung COVID-19 FAQ Kita und Corona (inklusive FAQ zum Fließschema) Corona-Fall in der Kita - Handlungsempfehlungen für Eltern.pdf

Neufassung der Corona-Kindertagesförderungsverordnung

Hinweise für Eltern, wenn ein positiver Fall in der Kita auftritt (Handreichung des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung)

Hinweise zum Schutz von Beschäftigten und Kindern in der Kindertagesförderung in M-V im Zusammenhang mit dem Corona-Virus (KiTa-Stufen-Hygienehinweise) ab 17.05.2021

FAQ zur Corona-Teststrategie in der Kindertagesförderung

Häufig gestellte Fragen und Antworten zur Kindertagesförderung unter Pandemiebedingungen

nach oben zurück