Sprungziele
Inhalt

Ausübung von Vereinstätigkeiten

Die Ausübung von Vereinstätigkeiten bzw. Zusammenkünfte in Vereinen sind wieder gestattet. Sollte es sich um Mitgliederversammlungen oder Jahreshauptversammlungen handeln, sind diese von § 8 Abs. 5 Corona-Lockerungs-LVO MV bei der Gesundheitsbehörde über die Koordinierungsstelle des Landkreises V-G schriftlich unter: corona@kreis-vg.de anzuzeigen. Die Eckdaten der Veranstaltung, wie Ort, Datum, Dauer, Teilnehmerzahl und Zweck der Veranstaltung sind ebenfalls mit anzugeben.
Nach § 8 Abs. 5 Corona-Lockerungs-LVO MV gilt das Verbot in Absatz 1 nicht für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen, an denen maximal 200 Personen teilnehmen, sowie für Veranstaltungen unter freiem Himmel, an denen maximal 500 Personen teilnehmen. Es besteht die Pflicht, die Auflagen aus Anlage 40 einzuhalten.

Abschlussfeiern, Firmenfeiern oder ähnliche Zusammenkünfte sind nicht nach § 8 Abs. 5 Corona-Lockerungs-LVO MV zu bewerten. Diese sind bereits nach § 8 Abs. 1 Corona-Lockerungs-LVO MV nicht gestattet.

nach oben zurück