Sprungziele
Inhalt

Testen - Impfen - Schützen

Impfzentren

Seit dem 12.01.2021 ist es endlich soweit. Die Impfzentren des Landkreises Vorpommern-Greifswald gehen in den Wirkbetrieb.

Die wichtigsten Informationen zum Thema der Coronaschutzimpfung im Landkreis Vorpommern-Greifswald haben wir auf dieser Seite für Sie aufbereitet.

Aktuelles

Bundesministerium für Gesundheit: Fragen, Antworten und Zahlen zur COVID-19-Impfung 


Allgemeine Informationen

In Mecklenburg-Vorpommern wird nach der Coronavirus-Impfverordnung geimpft. Das heißt, dass verschiedene Priorisierungen von der Bundesregierung vorgenommen wurden, welche Personengruppen vorrangig geimpft werden. Das heißt jedoch nicht, dass die Impfung verpflichtend ist. Die Coronaschutzimpfung ist eine freiwillige Impfung.
Wichtig zu wissen ist, dass wenn Sie zu einem dieser Personengruppen gehören, Sie durch das Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern postalisch informiert werden. In diesem Brief ist der weitere Verfahrensablauf beschrieben. Zur Terminvergabe rufen Sie bitte die in dem Schreiben angegebene Telefonnummer an.

Wir freuen uns sehr über Ihre Impfbereitschaft, bitten Sie jedoch um etwas Geduld bei der Terminierung.


Standorte der Impfzentren

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald betreibt zwei Hauptstandorte und 3 Außenstellen der Impfzentren.

Hauptstandorte:

Impfzentrum Greifswald

Brandteichstraße 20

17489 Greifswald

Impfzentrum Pasewalk

Große Kirchenstraße 18

17309 Pasewalk

Außenstellen:

Außenstelle
Anklam

Markt 3

17389 Anklam

Außenstelle
Loitz

Lange Straße 83

17121 Loitz

Außenstelle
Koserow

Hauptstraße 31

17459 Koserow


Anfahrtsbeschreibungen Impfzentren

Anfahrtsbeschreibung Impfzentrum Greifswald

 
Mit dem Auto:
Wenn Sie mit dem Auto aus Richtung Gützkow kommen, befinden Sie sich auf der Gützkower Landstraße.

Es folgen zwei Kreisverkehre, die Sie jeweils an der zweiten Ausfahrt verlassen, sodass Sie auf der Gützkower Landstraße bleiben. Vor dem toom Baumarkt biegen Sie bitte nach links ab in die Siemensallee. Wenn Sie dann auf der rechten Seite die berufliche Schule des Landkreis Vorpommern-Greifswald sehen, biegen Sie bei der nächsten Möglichkeit rechts ab. Danach fahren Sie wenige Meter geradeaus. An der dann folgenden abbiegenden Vorfahrtsstraße, fahren Sie geradeaus weiter. Vor Ihnen müsste sich nun das Parkdeck des Technologiezentrums befinden. An dieser Kreuzung biegen Sie bitte nach rechts ab, dann nach ca. 100m nach links abbiegen, nach einigen Metern wieder nach links. Nach ca. 150m biegen Sie erneut nach links ab und befinden sich auf dem Parkplatz des Impfzentrums Greifswald.

Mit dem ÖPNV:
Mit der Linie 1 können Sie bis zum Technologiezentrum in Greifswald fahren. Von dort aus sind es nur noch 290 Meter zu Fuß. Es erfolgt eine extra Beschilderung für den Fußgängerverkehr.

 

Anfahrtsbeschreibung Impfzentrum Pasewalk

 

Mit dem Auto:
Bei Anfahrt auf der B104 aus Richtung Torgelow kommend,

in Richtung des Asklepios Krankenhauses Pasewalk biegen Sie an der T-Kreuzung nach links ab in die Löcknitzer Straße. Nach ca. 320m biegen Sie bitte nach links ab in die Kalandstraße. Fahren Sie die Kalandstraße ca. 280m entlang. Biegen Sie dann links ab in die Große Kirchenstraße. Nach ca. 50m biegen Sie bitte rechts ab und dann befinden Sie sich auf dem Parkplatz des Impfzentrums Pasewalk.

Wegen einer Baustelle gibt es eine Behelfszufahrt zum Impfzentrum Pasewalk

Zufahrt von der Kalandstraße: gegenüber der Kirche westwärts abbiegen,


Überfahrt über ein Privatgrundstück (Parken nicht erlaubt) bis zum Parkplatz des Impfzentrums
Abfahrt vom Impfzentrum: vom Parkplatz des Impfzentrums gleich nach rechts (ostwärts) abbiegen und dann bis zur Kalandstraße vorfahren und
entsprechend abbiegen
Die Beschilderung ist als Einbahnstraßenbeschilderung ausgeführt.

Öffnungszeiten der Impfzentren

Impfzentrum Greifswald - Montag bis Freitag: 08:00 bis 19:00 Uhr 

Impfzentrum Pasewalk - Montag: 10:00 bis 16:30 Uhr und Dienstag bis Freitag: 08:00 bis 16:30 Uhr

Außenstellen Koserow, Loitz und Anklam - Montag bis Freitag: 09:00 bis 18:00 Uhr

Terminbuchungen sind für diese Zeiten ausschließlich über die Callcenter unter 0385 20271115 und das Onlinetool des LaGuS möglich.

Merkblätter zur Impfung

Das Aufklärungsmerkblatt, der Anamnesebogen und die Einwilligungserklärung dienen zu Ihrer vorherigen Information.

Ein Aufklärungsgespräch findet zusätzlich vor der Impfung im Impfzentrum statt.

Mehr Informationen vom Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung zur Impfung.

Aufklärungsblatt zur Impfung gegen Corona - mehrsprachig

Albanisch
Arabisch
Bulgarisch
Dari 
Englisch 
Französisch  
Kroatisch 
Kurdisch 
Paschtu
Persisch 
Polnisch 
Rumänisch 
Russisch
Serbisch 
Spanisch 
Tigrinisch
Türkisch 
Urdu
Vietnamesisch

Dieser Aufklärungsbogen inkl. Einwilligungserklärung wurde vom Deutschen Grünen Kreuz e.V., Marburg, in Kooperation mit dem Robert Koch-Institut, Berlin, erstellt und ist urheberrechtlich geschützt. 

Weitere Informationen

Aktuelle Impfstatistik Landkreis Vorpommern-Greifswald

Schnelltests

Testen Testen Testen

Zur frühzeitigen Erkennung einer Corona-Infektion und Vermeidung der weiteren Verbreitung des Erregers können drei Wege genutzt werden:

    • Freiverkäufliche Antigen-Selbsttests für Laien mit CE oder BfArM-Kennzeichnung
    • Antigen-Schnelltestung durch geschultes Personal, z.B. in Apotheken
    • PCR-Labortests als sogenannter Goldstandard zur abschließenden Diagnostik

Schnelltest-Anbieter

Sie haben keine Symptome und möchten einen vorbeugenden Antigen-Schnelltest (Bürgertest) durchführen lassen?

Gemäß § 4a der Coronavirus-Testverordnung -TestV des Bundes haben alle Bürgerinnen und Bürger das Anrecht, mindestens einmal wöchentlich einen solchen Test in sogenannten Schnelltestzentren, wie zum Beispiel Apotheken, Kliniken, Testzentren durchführen lassen.
Hier finden Sie Anbieter in Ihrer Nähe:
Der Deutsche Apothekerverband e.V. bietet eine Suchmaschine an, mit der Sie Apotheken in Ihrer Nähe heraussuchen können, die kostenlose Corona-Schnelltest (für alle ohne Symptome) anbieten.
Hier gelangen Sie zu der Seite. (https://www.mein-apothekenmanager.de/covid-19-schnelltest-suche?search=17489)


Was passiert, wenn Ihr Testergebnis (PoC-Antigentest) positiv ist?

Checkliste für Schnelltester - Übersicht der Vorgehensweise des Landesamtes für Gesundheit und Soziales LAGuS M-V


Sie haben Corona-typische Symptome oder hatten direkten Kontakt zu einer nachweislich positiv getesteten Person?

Corona-typische Symptome (z.B. Verlust des Geruchs-/Geschmackssinns, Fieber, Atemwegsbeschwerden)

In diesem Fall empfehlen wir, dass Sie direkt einen PCR-Labortest durchführen zur diagnostischen Abklärung. Bitte wenden Sie sich für die erforderliche Überweisung direkt an Ihren Hausarzt oder unser Gesundheitsamt (Bürgertelefon 03834 8760 2300).

Weiterführende Informationsquellen:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: Mehr Testen für weniger Corona – Testarten und Checklisten auf einen Blick https://assets.ctfassets.net/eaae45wp4t29/3yEUrqbSs0PfeB2MMa6oUA/6e5f18f88a6e53bc6e73a5e9d3cb2d92/BMG_Corona_Testen_Advertorial.pdf

Bundesministerium für Gesundheit: Fragen und Antworten zu SARS-CoV-2--Schnell- und Selbsttest https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronatest/faq-schnelltests.html

FAQ-Corona-M-V-Informationen zu Schnell- und Selbsttest: https://www.regierung-mv.de/service/Corona-FAQs/Schnell-und-Selbsttests/

Landesamt für Gesundheit und Soziales M-V: Testen gegen Corona https://www.lagus.mv-regierung.de/Gesundheit/InfektionsschutzPraevention/Testen-Corona-Pandemie

Wissenswertes zu Antigen-Schnelltests

nach oben zurück