Sprungziele
Inhalt

Reisen

Bundesregierung: Reiseeinschränkungen: Beförderung von Passagieren aus Großbritannien und Südafrika untersagt

Reisen unter Pandemie-Bedingungen

Das Auswärtige Amt stellt Reise- und Sicherheitshinweise für alle Länder bereit.
Hier die aktuellen Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes.

Internationale Reisen

Bei internationalen Reisen ist die jeweils geltende SARS-CoV-2-Quarantäne-Verordnung zu beachten.


Nationale Reisen

Das Robert-Koch-Institut und das LAGuS M-V informieren täglich in einem Bericht über die betreffenden Landkreise.

Das Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes hat für Reisende einen Überblick zu den Corona-Regelungen in den einzelnen Bundesländern zusammengestellt. Der Tourismus-Wegweiser zeigt die relevanten Regelungen in Deutschland.

Tourismus-Wegweiser

Durchreisen

Die direkte Durchreise durch das Land M-V und die Bundesrepublik Deutschland ist möglich, ohne dass eine häusliche Quarantäne verpflichtend ist.

Handlungsempfehlung vor der Reise

Informieren Sie sich bitte vor der Reise, welche Einreisebestimmungen an Ihrem Urlaubsziel gelten, als auch was Sie gegebenenfalls bei der Rückreise nach Deutschland beachten müssen. Reisen Sie nur, wenn Sie sich in einem guten Gesundheitszustand befinden, ohne Symptome.

Handlungsempfehlung während der Reise

Auch in anderen Destinationen gibt es Hygieneregeln, die sich jedoch unterscheiden. Das Auswärtige Amt gibt auch hier geltende Informationen zu den Hygieneregeln und zum Lagebild in den verschiedenen Ländern.
Dabei sind folgende Präventionsmaßnahmen zu beachten:
1. Abstand halten – Verhalten anpassen!
2. Hygieneregeln beachten!
3. In Situationen, in denen der angemessene Abstand zu anderen nicht eingehalten werden kann, 
    Alltagsmaske tragen!

nach oben zurück