Sprungziele
Inhalt
Datum: 03.12.2020

An Covid-19 erkrankte Patienten der Reha-Klinik Seebad Ahlbeck müssen nach Hause zurückkehren

Gesundheitsamt spricht Belegungsstopp bis zur völligen Freitestung aus

Das Gesundheitsamt des Landkreises hat aufgrund der hohen Zahlen von an Covid-19 erkrankten Menschen in der Reha-Klinik Seebad Ahlbeck einen Belegungsstopp für die Einrichtung ausgesprochen.


Dieser gilt solange, bis die Reha-Klinik völlig freigetestet ist, also bis sämtliche Mitarbeiter als völlig genesen gelten.

Sämtliche Patienten müssen auf Anordnung des Gesundheitsamtes die Klinik verlassen und unverzüglich nach Hause zurückkehren. Die jeweils zuständigen Gesundheitsämter werden von dieser Rückkehr der an Covid-19 erkrankten Reha-Patienten an ihren Wohnort informiert, damit die notwendigen Maßnahmen, wie zum Beispiel das Aussprechen einer Quarantäne eingeleitet werden können.

In der Einrichtung hatten sich in den vergangenen Tagen immer mehr Patienten und Mitarbeiter mit dem Corona-Virus infiziert. Aktuell sind dort 53 Patienten und 13 Mitarbeiter an Covid-19 erkrankt.

nach oben zurück