Sprungziele
Inhalt
Datum: 27.11.2020

Aktuelle Corona-Lage im Landkreis: Schulen und Pflegeeinrichtungen betroffen


Die Corona-Lage im Landkreis Vorpommern-Greifswald bleibt ernst.

Die Fallzahlen der mit dem Virus Infizierten erhöhen sich weiterhin. Wieder sind mehrere Schulen und eine Pflegeeinrichtung betroffen.

Im Behindertenzentrum in Zirchow wurden sechs Bewohner mit dem Corona-Virus infiziert. Die sechs Personen sind isoliert von den anderen Bewohnern untergebracht.

Einen weiteren Positiv-Fall registrierte das Gesundheitsamt in der Förderschule Ferdinandshof. 70 Schüler und 29 Lehrer sind in Quarantäne. Im Runge-Gymnasium in Wolgast wurden 80 Schüler und acht Lehrer in Quarantäne geschickt, eine Person ist infiziert. Betroffen ist auch das Schloss-Gymnasium in Gützkow, eine Person wurde positiv getestet. Dort ist der elfte Jahrgang in Quarantäne. Im Oskar-Picht-Gymnasium in Pasewalk gibt es ebenfalls eine infizierte Person. 36 Schüler und vier Lehrer sind in Quarantäne.

In der Regionalen Schule in Löcknitz wurde ein Positiv-Fall registriert, hier sind insgesamt 60 Schüler und Lehrer in Quarantäne. Auch das Fachgymnasium in Greifswald ist betroffen, dort sind zwei Klassen und sechs Pädagogen in Quarantäne. Auch im Deutsch-Polnischen Gymnasium in Löcknitz wurde eine Person positiv getestet. Eine Klasse und zwölf Lehrer wurden zunächst nach Hause geschickt. Die Kontaktnachverfolgung läuft. Weiterhin ist die IGS Erwin Fischer in Greifswald betroffen. Eine Klasse und fünf Lehrer sind in Quarantäne.

nach oben zurück