Sprungziele
Inhalt
Datum: 07.03.2022

Landkreis verweist auf Versammlungen in mehreren Städten am heutigen Montag

Einschränkungen für Straßenverkehr in Innenstädten

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald verweist darauf, dass für den heutigen Montag in mehreren Städten des Kreisgebietes eine Reihe von Versammlungen angemeldet worden sind.

Dabei handelt es sich sowohl um stationäre Veranstaltungen sowie Aufzüge zum Thema Corona als auch um Kundgebungen für den Frieden, die allesamt in den Abendstunden stattfinden sollen. Insgesamt sind für den heutigen Tag 13 Demonstrationen bei der Versammlungsbehörde angemeldet worden.

So sind in Anklam für den heutigen Abend zwei Veranstaltungen zum Thema Corona angekündigt.
In Greifswald sind eine stationäre Kundgebung auf dem Markt sowie ein Aufzug zum Thema Corona bei der Versammlungsbehörde angezeigt worden. Zusätzlich finden drei Veranstaltungen zum Krieg in der Ukraine statt.
In Pasewalk gibt es eine Veranstaltung zum Thema Corona und eine Mahnwache zum Krieg in der Ukraine.

Durch das Demonstrationsgeschehen kann es an allen Veranstaltungsorten, insbesondere in den Innenstädten, zu Einschränkungen des Straßenverkehrs kommen.
Die Versammlungsbehörde ruft Teilnehmer am Straßenverkehr als auch Teilnehmer der Versammlungen zu gegenseitiger Rücksichtnahme auf.

nach oben zurück