Sprungziele
Inhalt

Impfen

Informationen zur Corona-Impfung

Vollständiger Impfschutz ab 1. Oktober 2022:

  • nach 3 Einzelimpfungen (letzte Einzelimpfung muss mindestens 3 Monate nach der 2. Impfung erfolgt sein)
  • nach 2 Einzelimpfungen
    + positiver Antikörpertest vor der 1. Impfung
    + mittels PCR-Test nachgewiesene Infektion vor der 2. Impfung
    + mittels PCR-Test nachgewiesene Infektion nach der 2. Impfung
       (seit der Testung müssen mindestens 28 Tage vergangen sein)

Ständige Impfkommission (STIKO) gibt aktuelle Empfehlungen zum Vorgehen nach vorangegangenen Impfungen bzw. Infektionen (Quelle: https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/sm/Service/Presse?id=184389&processor=processor.sa.pressemitteilung&sa.pressemitteilung.sperrfrist=alle)


Der vollständige Impfschutz besteht somit bei Personen, die folgende Ereignisse aufweisen: 

  1. geimpft + geimpft + geimpft
  2. genesen + geimpft + geimpft
  3. geimpft + genesen + geimpft
  4. geimpft + geimpft + genesen 




Impfungen mit Novavax im Landkreis Vorpommern-Greifswald (seit 1. März 2022)

  • Die STIKO empfiehlt den Impfstoff für alle Personen ab 18 Jahren (ausgenommen sind Schwangere und Stillende)
  • Zur Grundimmunisierung sind zwei Impfungen im Abstand von 3 Wochen notwendig.
  • Wer mit Johnson & Johnson geimpft ist, kann seinen Impfschutz mit Novavax optimieren. 
  • Als Auffrischungsimpfung ist der neue Impfstoff derzeit nicht zugelassen.
  • STIKO-Empfehlung:
    https://www.rki.de/DE/Content/Kommissionen/STIKO/Empfehlungen/PM_2022-02-03.html


Hinweis: Verlust Impfausweis

  • Bei Verlust des Impfausweises oder Impfzertifikates wenden Sie sich per E-Mail an impfzertifikat@kreis-vg.de
  • Bitte notieren Sie in die E-Mail den Tag/die Tage und den Ort der Impfung/ Impfungen.


Aktuelle Impfempfehlungen

Ständige Impfkommission (STIKO) zur COVID-19-Impfempfehlung:

    • Kinder mit Vorerkrankungen: Grundimmunisierung mit 2 Impfungen sowie eine Auffrischungsimpfung
    • Gesunde Kinder, wenn sich in ihrem Umfeld enge Kontaktpersonen mit hohem Risiko für einen schweren Verlauf befinden: Grundimmunisierung mit 2 Impfungen
    • alle anderen Kinder: 1 COVID-19-Impfdosis  


Weitere Informationen:

Corona-Schutzimpfungen im Landkreis

Sonderimpfaktionen

Als Impfstoffe stehen die bekannten und angepassten Impfstoffe von BioNTech und Moderna zur Vorbeugung von COVID-19 zur Verfügung sowie die COVID-19 Vaccine Valneva und Novavax. 


Impfungen in Greifswald: 

Impfstützpunkt
Brandteichstraße 20, 
17489 Greifswald

Dienstags

08:00 bis 13:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr

Freitags 08:00 bis 13:00 Uhr


Außenstelle Pasewalk: 

Historisches U
An der Kürassierkaserne 9, 
17309 Pasewalk 


Außenstelle Anklam: 

Stockholmer Straße 21, 
17389 Anklam

Donnerstags 10:00 bis 13:00 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr


An allen Standorten ist eine Corona-Schutzimpfung zu den jeweiligen Öffnungszeiten mit und ohne Termin möglich. Ein Termin kann online gebucht werden unter: www.smartimer.de

Der an die BA1-Variante angepasste Omikron-Impfstoff im Landkreis Vorpommern-Greifswald wird ab sofort an allen Standorten verimpft. Der Omikron-adaptierte Impfstoff von BioNTech und Moderna ist nur für die Auffrischungsimpfung ab einem Alter von 12 Jahren vorgesehen. Seit dem 27. September 2022 wird zudem der Impfstoff von BioNTech/Pfizer „Comirnaty 15/15 µg BA. 4-5“ und seit 29. November 2022 ist auch der adaptierte Impfstoff von Moderna (BA. 4-5 Variante von Spikevax) erhältlich.  

Seit dem 27. September 2022 werden für die Grundimmunisierung (Erst- und Zweitimpfung) die altbekannten Impfstoffe von BioNTech/Pfizer, Moderna, Novavax und der neue Impfstoff von Valneva verimpft. 

Impfwillige sollten ihren Personalausweis und ihren Impfpass dabeihaben. 

Merkblätter zur Impfung

Informationsmaterialien zum Impfen:

Faktenblatt zur COVID-19-Impfung bei Erwachsenen
Faktenblatt zur COVID-19-Impfung bei Kindern und Jugendlichen



Das Aufklärungsmerkblatt, der Anamnesebogen und die Einwilligungserklärung dienen zu Ihrer vorherigen Information:

mRNA-Impfstoff (BioNTech/Pfizer, Moderna) Aufklärungsmerkblatt
Anamnese- und Einwilligungsbogen
Vektor-Impfstoff (Janssen/Johnson / Johnson) Aufklärungsmerkblatt

Anamnese- und Einwilligungsbogen

Proteinbasierter Impfstoff (Nuvaxovid/Novavax) Aufklärungsmerkblatt

Anamnese- und Einwilligungsbogen

Ganzvirus-Impfstoff (Valneva/Valneva) Aufklärungsmerkblatt

Anamnese- und Einwilligungsbogen



Ein Aufklärungsgespräch findet zusätzlich vor der Impfung im Impfzentrum statt.

Aufklärungsblatt zur Impfung gegen Corona - mehrsprachig

Albanisch
Arabisch
Bulgarisch
Dari 
Englisch 
Französisch  
Kroatisch 
Kurdisch 
Paschtu
Persisch 
Polnisch 
Rumänisch 
Russisch
Serbisch 
Spanisch 
Tigrinisch
Türkisch 
Urdu
Vietnamesisch

Dieser Aufklärungsbogen inkl. Einwilligungserklärung wurde vom Deutschen Grünen Kreuz e.V., Marburg, in Kooperation mit dem Robert Koch-Institut, Berlin, erstellt und ist urheberrechtlich geschützt. 

nach oben zurück